Für Eventualitäten gewappnet 
 
Für Eventualitäten gewappnet 

Beihilfen und Services: abrufbereit

Beihilfen und Services sind Bestandteil aller Mobilschutz-Pakete.

Paketvergleich 

Mit unseren Beihilfen lassen sich Marder- und Motorschäden auch finanziell besser verschmerzen. An Kosten für Rechtsberatung oder für einen Kfz-Sachverständigen beteiligen wir uns ebenfalls. Und Sie haben Anspruch auf kostenlose Services wie Kfz-Bewertung und Tourenplanung. Und noch vieles mehr …
 

Pannen außerhalb Europas

  • 200 € Pannenhilfekostenzuschuss.

Wildschaden/Tierkollision

  • Nach einem Fahrzeugschaden durch die Kollision mit einem Tier:
    • pro Jahr einmalig bis zu 300 € für die Reparatur (soweit der Schaden nicht durch eine Versicherung ausgeglichen wird.)
  • Alternativ: Für Schäden durch nachgewiesenen Marderbiss:
    • pro Jahr einmalig bis zu 300 € für Material und Lohnkosten(soweit der Schaden nicht durch eine Versicherung ausgeglichen wird.)

Motorschaden

  • Eine jährliche Beihilfe von bis zu 154 € für einen Austauschmotor oder einen Teilemotor (Die Rechnung muss mindestens 500 € betragen. Die Beihilfe kann nicht gezahlt werden bei Schäden an der Lichtmaschine und am Getriebe.)

Glasbruchschaden

  • Bis zu 60 € pro Jahr (ausgenommen sind Glühlampen und Totalschaden)

Falschbetankung

  • Bis zu 200 €

Unfallhilfeschaden

  • Bis zu 500 € für Sachschäden in Folge von Bergung oder Transport Verkehrsunfall­verletzter.

Fahrradpanne/-unfall

  • Bis zu 100 €
  • In Mobilschutz EURO und WELT erhalten Sie an Stelle der Fahrradpannen-Beihilfe die Organisation und Kostenübernahme für Pannenhilfe.

Fahrzeugschäden/Unfallfluchtschaden

  • Bis zu 300 € für Schäden durch gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr durch Unbekannt.

Rechtsberatung /Kfz-Sachverständiger

  • Für eine erste anwaltliche Beratung:
    • pro Jahr einmalig bis zu 100 €
  • Alternativ: Für einen Kfz-Sachverständigen:
    • pro Jahr einmalig bis zu 100 € (nicht für Kfz-Gutachten nach Unfall)

Verkehrssicherheitsangebote

  • 50 € Zuschuss für vom DVR anerkannte Kurse:
    • Sicherheitstraining oder Pannenkurs für Pkw / Motorrad
    • Kurs zum spritsparenden Fahren
    • Fortbildungen für Fahranfänger mit Fahrerlaubnis auf Probe
  • Senioren, die bei einem Fahrlehrer ihrer Wahl ihre Fahrtüchtigkeit überprüfen lassen, erhalten ebenfalls diesen Zuschuss.

Erste-Hilfe-Kurs

  • 30 € Zuschuss

Kostenlose Kfz-Bewertung

  • Informationen über die aktuellen Neu- und Gebrauchtwagenpreise bei Fahrzeugkauf oder -verkauf

Kostenlose Tourenplanung

  • Kostenlos mehrmals pro Jahr:
    • Tourenplanungen für ganz Europa
    • Kartenmaterial
    • allgemeine Länderinformationen und Prospekte
  • Sie zahlen nur das Porto für die Zusendung.

Camping Carnet International

  • Für BAVC-Mitglieder nur 6 € (Einjahreskarte)
 
 
Fahrradlenker
Übrigens:

Im Mobilschutz EURO und WELT ist auch Ihr Fahrrad auf Reisen gut aufgehoben.

Kinder im Auto
Mobilschutz EURO Familie nur 84,50 €/Jahr

Mit europaweiter Pannenhilfe ohne Kostenlimit, Mietwagen ab der Haustür und europaweitem Schutz auf Reisen.

Warnweste

Warnweste
an Bord?

Unentbehrliche Helfer für den Notfall und nützliche Kleinigkeiten für den mobilen Alltag.