3 Sorten für optimale Leistung: BASIS, EURO, WELT 
 
3 Sorten für optimale Leistung: BASIS, EURO, WELT 

BAVC-Mobilschutz: Top-Leistung — günstiger Beitrag

Europaweite
Pannenhilfe
Pannenhilfe ohne Kostenlimit
  • europaweit (inkl.
    Mittelmeeranliegerstaaten)
  • Abschleppen in die
    Wunschwerkstatt
  • auch für fremde Fahrzeuge
  • Kostenübernahme bis 300 € für Pannen außerhalb Europas
Schutz auf
Reisen
Personenschutz europa-/weltweit
  • Krankenrücktransport
  • Rückholung von Kindern u.v.m.
  • Suchen, Retten, Bergen
  • Rückreise bei Reiseabbruch
  • Krankenbesuch
Beihilfen und
Zuschüsse
Beihilfen und Zuschüsse
  • bei Marderbiss, Tierkollision
  • bei Motor-, Glasbruch-, Falschbetankung, Fahrradpanne/-unfall
  • für anwaltliche Erstberatung in allen Rechtsbereichen
3 Pakete
12 Tarife
Optimale Tarifauswahl
  • passender Schutz und günstiger Beitrag
  • 3 Leistungspakete und 12 Tarife zur Wahl
Reise-
Notfallservice
Reise-Notfallservice
  • Vermittlung von Kinderbetreuung, Haushüter- und Handwerkerservice
  • Haustierrückholung
  • Brillenversand
Fahrrad-/Pedelec-
Schutz
Fahrrad-/Pedelec-Schutz
  • Mobile Pannenhilfe / Abschleppen / Bergen
  • Ersatzfahrrad
  • Weiter- oder Rückfahrt
  • Fahrradrücktransport
Top Platzierung bei pannenhilfevergleich.de
 
» Jetzt Mitglied werden

 

LeistungenDetails
(Auszug aus dem Leistungskatalog. Maßgeblich ist die Leistungsbeschreibung in den Bedingungen.Versiche­rungsträger: HanseMerkur Allgemeine Versicherung AG, Hamburg und Roland Schutzbrief-Versicherung AG, Köln)
Mobilschutz
BASIS
ab 54 €
jährlich
EURO
ab 77,50 €
jährlich
WELT
ab 82,50 €
jährlich

Pannenhilfe europaweit

(inkl. Mittelmeer-Anliegerstaaten)
Pannen- und Unfallhilfe, Fahrzeugbergung Volle Kostenübernahme (bei Selbstorganisation bis 300 €) für PKW, (WELT: auch LKW bis 3,5 t, rein privat genutzt), Krafträder, Kleinkraft­räder, Mopeds, Trikes, Quads, nicht kennzeichenbezogen, auch für fremde Fahrzeuge
Abschleppen in Wunschwerkstatt (D) < 50 km In Deutschland bis zu einer Entfernung von 50 km ab Schadenort
Pannenhilfezuschuss weltweit Kostenzuschuss für Pannenhilfe außerhalb Europas 200 € 200 € 300 €

Erweiterte Pannenhilfe europaweit

(inkl. Mittelmeer-Anliegerstaaten) 
Nach Fahrzeugausfall/-diebstahl:

Übernachtungs- oder Fahrtkosten
(Wohnortentfernung > 50 km)

Alternativ: Mietwagen
(ohne Mindestentfernung)
Kostenübernahme für 1 Tag Mietwagen (gilt ab Haustür)    
Kostenübernahme für Mietwagen/Carsharing max. 7 Tage à 80 €, im Ausland bis max. 500 €, zusätzlich anfallende Notdienstgebühren
alternativ (WELT): alle Mietwagenkosten für direkte Heimreise
 
alternativ zu Mietwagen/Carsharing: Kostenübernahme für bis zu 3 Übernachtungen à 90 € (WELT: 5 Übernachtungen) oder Kostenübernahme für Bahnfahrt 1. Klasse oder Linienflug (Economy)  
alternativ zu Mietwagen/Carsharing/Hotelübernachtung: bis zu 250 € für ÖPNV  
Pick-up-Service in Deutschland
Fahrzeugrücktransport
In Deutschland gemeinsamer Transport von Fahrzeug und Insassen (wenn Fahrzeug am Schadenfolgetag nicht fahrbereit gemacht werden kann); Rücktransport aus dem Ausland (wenn Fahrzeug in 3 Werktagen nicht fahrbereit gemacht werden kann)  

Fahrrad-/Pedelecschutz
europaweit

(inkl. Mittelmeer-Anliegerstaaten) 
Mobile Pannenhilfe und Abschleppen Volle Kostenübernahme (BASIS: bis zu 50 € Beihilfe)  
Bergen Kostenerstattung bis zu 2.000 € (BASIS: bis zu 50 € Beihilfe)  
Nach Fahrradausfall/-diebstahl Kosten für Weiter- oder Rückfahrt bis 500 € oder Ersatzfahrrad bis zu 7 Tage max. 50 € pro Tag oder bis zu 5 Übernachtungen à 80 €, (BASIS: 50 € Beihilfe für Leihfahrrad)  
Fahrradrücktransport Organisation und Kostenübernahme (wenn das Fahrrad innerhalb von 3 Werktagen nicht repariert werden kann)  
Verzollung/Verschrottung Organisation und Kostenerstattung  

Schutz auf Reisen
europaweit/weltweit

Mobilschutz EURO = Leistungen europaweit
Mobilschutz WELT = Leistungen weltweit
 
Krankenrücktransport Wenn medizinisch sinnvoll und vertretbar  
Krankenbesuch Nach 5 Tagen stationärem Krankenhausaufenthalt Kostenübernahme für Besuch durch Angehörige  
Heimreise nach Krankenhausaufenthalt Bahnkosten 1. Klasse / Flugkosten (bei 7 Tagen stationärem Aufenthalt)    
Suchen, Retten und Bergen Kostenerstattung bis 5.000 € für das Suchen, Retten und Bergen von Personen nach Unfall
(EURO: Ausland, WELT: In- und Ausland)
 
Hilfe in besonderen Notfällen Organisation erforderlicher Maßnahmen und anteilige Kostenübernahme   bis zu 800 € bis zu 1.000 €
Überführung und Bestattung Organisation und Kostenübernahme für Bestattung im Ausland oder Überführung (auch im Inland) zum Bestattungsort  
Rückholung von Kindern Kosten für Rückfahrt mit einer Begleitperson  
Rückreise bei Reiseabbruch Organisation und Mehrkosten bei Tod, schwerem Unfall/Erkrankung, erheblichem Schaden am Eigentum der versicherten Person, ihrer Reisebegleitung oder nicht mitreisender Angehöriger  

Reise-Notfallservice

Organisation von Kinderbetreuung; Haushüter-Ersatzbeschaffung, Handwerkerservice; Haustierrückholung/-versorgung; Ersatzbrillenbeschaffung/-versand

Beihilfen und Zuschüsse

bei Motorschaden, Tierkollision, Marderbiss u.v.m.
Motorschaden bis zu 154 € p.a.
Anwaltliche Erstberatung oder Kfz-Sachverständiger bis zu 100 € p.a.
Tierkollision und Marderbiss bis zu 300 € p.a.
Glasbruchschaden bis zu 60 €
Falschbetankung bis zu 200 €
Unfallhilfeschaden bis zu 500 €
Finanzielle Hilfe bei Fahrzeugschaden/Unfallfluchtschaden bis zu 300 €
Verkehrssicherheitsangebote 50 €
Erste-Hilfe-Kurs 30 €

Services

Kfz-Bewertungen, Camping Carnet, europaweite Tourenplanung
Kfz-Bewertungen Kostenlos, auch mehrmals pro Jahr:
  • Informationen über die aktuellen Neu- und Gebrauchtwagenpreise bei Fahrzeugkauf oder -verkauf
europaweite Tourenplanung Kostenlos, auch mehrmals pro Jahr:
  • Tourenplanungen für ganz Europa
  • Kartenmaterial
  • Allgemeine Länderinformationen und Prospekte
Sie zahlen nur das Porto für die Zusendung.
Camping Carnet International 6 € für BAVC-Mitglieder (Einjahreskarte)

Handicap-Leistungen

Erweiterte Pannenhilfe, Beratungsleistungen und Vergünstigungen für Menschen mit Behinderung
erweiterte Pannenhilfsleistungen deutschlandweit für umgerüstete Fahrzeuge, Elektrorollstühle und Scooter
  • Pannenhilfe vor Ort; wenn Fahrbereitschaft nicht hergestellt werden kann, bis 500 € für Transport des Fahrzeugs: E-Rollstühle und Scooter an den Wohn- bzw. derzeitigen Aufenthaltsort oder Sanitätshaus nach Wahl, umgerüstete Fahrzeuge in die zuständige Umrüst- oder die nächstgelegene Spezialwerkstatt. Voraussetzung: Das umgerüstete Fahrzeug muss aufgrund seiner Umrüstung in einer Spezialwerkstatt repariert werden.
  • auf 100 € erhöhter Zuschuss für Kurzfahrten nach Fahrzeugausfall. Bei der Organisation einer behindertengerechten Beförderung sind wir behilflich.
erweiterte Beratungsleistungen volle Kostenübernahme für umfassende telefonische Beratung durch BAVC-nahen Spezialisten zu folgenden Themen: Erlangen eines kraftfahrtechnischen Gutachtens inkl. Zuschuss zu den ggf. damit verbundenen Kosten / Sinnvolle Umrüstung des Fahrzeuges und Hilfestellung bei der Inanspruchnahme entsprechender Zuschüsse / Fahrschulen mit Spezialfahrzeugen.
erweiterte Vergünstigungen Reduzierter BSK-Mitgliederpreis auf Gruppenreisen des BSK-Reiseservice, Rabatte auf umgerüstete Mietwagen

Sonderkonditionen

Attraktive Sonderkonditionen und Rabatte für BAVC-Mitglieder bei ausgewählten Partnerunternehmen
Rund ums Auto 5 bis 7 % Rabatt bei Reifenkauf und -service, Sonderkonditionen bei Autoservice/Inspektion, kostenfreier 10-Punkte-Mastercheck, Preisvorteile beim Pkw-Leasing und bei Mietwagen
Auf Reisen 5 % Rabatt auf Reiseangebote, 10 % Rabatt auf Hotelübernachtungen
Versichern Auslandsreise-Krankenversicherungen zu Vorzugskonditionen
 

Optional zubuchbar:

Auslandsreise-
Krankenversicherung (AKV)

Der leistungsfähige und günstige Auslandsreise-Krankenschutz der HanseMerkur:
  • für bis zu 56 Tage Reisedauer (bisher 31 Tage)
  • Geschäftsreisen sind mit abgesichert.
  • Kostenübernahme für Aufenthalt einer Begleitperson, wenn ein minderjähriges Kind stationär behandelt werden muss (bisher nur für Kinder bis zum 14. Lebensjahr)
  • Medizinischer Dolmetscher-Service
  • Gepäckrückholung

Für BAVC-Mitglieder bereits ab 14,40 € pro Jahr
» zum Auslandsreise-Krankenschutz der HanseMerkur
   


 



Auszug aus dem Leistungskatalog. Maßgeblich ist die Leistungsbeschreibung in den Bedingungen. Versicherungsträger der erweiterten fahrzeugbezogenen Leistungen und der personenbezogenen Leistungen ist die ROLAND Schutzbrief-Versicherung AG. Versicherungsträger der Kfz-Unfallversicherung ist die HanseMerkur Allgemeine Versicherung AG.

 
Warnweste

Warnweste
an Bord?

Unentbehrliche Helfer für den Notfall und nützliche Kleinigkeiten für den mobilen Alltag.

BAVCinfo Titelbild

Das Mitgliederjournal des BAVC
hier kostenlos downloaden: