3 Sorten für optimale Leistung: BASIS, EURO, WELT 
 
3 Sorten für optimale Leistung: BASIS, EURO, WELT 

BAVC-Mobilschutz: TOP-Leistung — günstiger Beitrag

Europaweite
Pannenhilfe
Pannenhilfe ohne Kostenlimit
  • europaweit (inkl. Mittelmeeranliegerstaaten)
  • fahrzeugunabhängig
  • auch für Mietwagen
TOP-
Personenschutz
Personenschutz europa-/weltweit
  • Krankenrücktransport
  • Krankenbesuch
  • Rückholung von Kindern u.v.m.
Beihilfen und
Zuschüsse
Beihilfen und Zuschüsse
  • bei Marderbiss, Tierkollision
  • bei Motor-, Glasbruch-, Falschbetankung, Fahrradpanne/-unfall
  • für anwaltliche Erstberatung in allen Rechtsbereichen
3 Pakete
12 Tarife
Optimale Tarifauswahl
  • passender Schutz und günstiger Beitrag
  • 3 Leistungspakete und 12 Tarife zur Wahl
Reise-
Notfallservice
Reise-Notfallservice
  • Vermittlung von Kinderbetreuung, Haushüter- und Handwerkerservice
  • Haustierrückholung
  • Brillenversand
Hohe Mitglieder-
zufriedenheit
Hohe Mitgliederzufriedenheit
  • Über 96 % „gut“ bis „sehr gut“ für Callcenter-Team und Pannenhelfer.
  • große Pannenhilfe-Flotte mit über 2000 Fahrzeugen
  • Rund um die Uhr, sieben Tage die Woche Im Einsatz
  • in der Regel binnen 40 Min. zur Stelle
Top-Empfehlung von Finanztip Top Platzierung bei pannenhilfevergleich.de
Sigel Top Preis Leistung von Guter Rat
 
» Jetzt Mitglied werden

 

LeistungenDetails
(Auszug aus dem Leistungskatalog. Maßgeblich ist die Leistungsbeschreibung in den Bedingungen.Versiche­rungsträger: HanseMerkur Allgemeine Versicherung AG, Hamburg und Roland Schutzbrief-Versicherung AG, Köln)
Mobilschutz
BASIS
ab 49 €
jährlich
EURO
ab 67,50 €
jährlich
WELT
ab 70,50 €
jährlich

Pannenhilfe europaweit

(inkl. Mittelmeer-Anliegerstaaten)xxx
Pannen- und Unfallhilfe, Fahrzeugbergung Volle Kostenübernahme (bei selbstorganisierter Pannenhilfe bis zu 300 €), nicht kennzeichenbezogen, auch für Mietwagen sowie zulassungspflichtige Krafträder, Trikes und Quads. x x x
Pannenhilfezuschuss weltweit 200 € Kostenzuschuss für Pannenhilfe außerhalb Europas (Beihilfe). x x x

Erweiterte Pannenhilfe europaweit

(inkl. Mittelmeer-Anliegerstaaten) xx
Nach Fahrzeugausfall/-diebstahl:

Übernachtungs- oder Fahrtkosten
(Wohnortentfernung > 50 km)

Alternativ: Mietwagen
(ohne Mindestentfernung)


Kostenübernahme für bis zu 3 Übernachtungen à 85 € oder für Bahnfahrt 1. Klasse oder Linienflug Economy-Klasse.

Kostenübernahme für Mietwagen für max. 7 Tage à 80 €, im Ausland bis max. 500 €.
  x x
Pick-up-Service in Deutschland
(alternativ zu o.g. Leistungen nach Fahrzeugausfall/-diebstahl)
Kostenübernahme für gemeinsamen Transport von Fahrzeug und Insassen, wenn das Fahrzeug nach Panne oder Unfall am nächsten Tag nicht fahrbereit gemacht werden kann.   x x
Fahrzeugtransport nach Fahrzeugausfall im Ausland Erstattung der Kosten für Rücktransport des Fahrzeugs an den Wohnsitz des Versicherten.   x x
Hilfe in besonderen Notfällen Organisation erforderlicher Maßnahmen und Kostenübernahme dafür bis zu 500 €.   x x
Fahrrad-/Pedelecschutz Mobile Pannenhilfe, Abschleppen einschließlich Gepäck bis zur nächsten geeigneten Fahrradwerkstatt bei voller Kostenübernahme; bei Eigenorganisation bis zu 75 € Kostenerstattung; bis zu 50 € Kostenerstattung für Bergen, Kostenerstattung für die Reparatur eines auf der Reise benutz­ten und notwendigen Fahrrades oder Pedelecs bis zu max. 75 €; bei Diebstahl und dadurch bedingten Reiseabbruch Erstattung der Mehrkosten für Rückreise zum Heimat-, Ausgangs- oder Zielort der Tagesetappe bis zu 250 € je Versicherungsfall.   x x

Personenschutz
europaweit/weltweit

Mobilschutz EURO = Personenschutz-Leistungen europaweit
Mobilschutz WELT = Personenschutz-Leistungen weltweit
 xx
Krankenrücktransport Organisation und Übernahme aller Kosten eines Krankenrücktransportes aus dem Ausland, wenn medizinisch sinnvoll und ärztlich angeordnet; im Inland bis 2.500 €.   x x
Krankenhausaufenthalte, Krankenbesuch Kontaktaufnahme zum Hausarzt, Benachrichtigung der Angehörigen, nach 5 Tagen stationären Krankenhausaufenthaltes Kostenübernahme für Besuch durch Angehörige.   x x
Suchen, Retten und Bergen Kostenerstattung bis zu 5.000 € für das Suchen, Retten und Bergen von Personen nach einem Unfall.   x x
Überführung und Bestattung Organisation und Kostenübernahme für Bestattung im Ausland oder Überführung (auch im Inland) zum Bestattungsort.   x x
Rückholung von Kindern Kosten für Rückfahrt mit einer Begleitperson.   x x
Rückreise bei Reiseabbruch Organisation der außerplanmäßigen Rückreise, Übernahme der Mehrkosten nach Tod, schwerem Unfall oder Erkrankung der versicherten Person, ihrer Reisebegleitung oder nicht mitreisender Angehöriger.   x x

Reise-Notfallservice

Organisation von Kinderbetreuung; Haushüter-Ersatzbeschaffung, Handwerkerservice; Haustierrückholung/-versorgung; Ersatzbrillenbeschaffung/-versand.xxx

Beihilfen

bei Motorschaden, Tierkollision, Marderbiss u.v.m.xxx
Pannen außerhalb Europas 200 € Pannenhilfekostenzuschuss x x x
Motorschaden bis zu 154 € x x x
Rechtsberatung oder Kfz-Sachverständiger bis zu 100 € x x x
Tierkollision und Marderbiss bis zu 300 € x x x
Glasbruchschaden bis zu 60 € x x x
Falschbetankung bis zu 200 € x x x
Unfallhilfeschaden bis zu 500 € x x x
Fahrradpanne/-unfall
(nur Mobilschutz BASIS, sonst abgesichert im Mobilschutz EURO/WELT)
bis zu 100 € x    
Finanzielle Hilfe bei Fahrzeugschaden/Unfallfluchtschaden bis zu 300 € x x x
Verkehrssicherheitsangebote 50 € x x x
Erste-Hilfe-Kurs 30 € x x x

Services

Kfz-Bewertungen, Camping Carnet, europaweite Tourenplanung.xxx
Kfz-Bewertungen Kostenlos, auch mehrmals pro Jahr:
  • Informationen über die aktuellen Neu- und Gebrauchtwagenpreise bei Fahrzeugkauf oder -verkauf
x x x
europaweite Tourenplanung Kostenlos, auch mehrmals pro Jahr:
  • Tourenplanungen für ganz Europa
  • Kartenmaterial
  • Allgemeine Länderinformationen und Prospekte
Sie zahlen nur das Porto für die Zusendung.
x x x
Camping Carnet International 6 € für BAVC-Mitglieder (Einjahreskarte) x x x

Handicap-Leistungen

Erweiterte Pannenhilfe, Beratungsleistungen und Vergünstigungen für Menschen mit Behinderung xxx
erweiterte Pannenhilfsleistungen deutschlandweit für umgerüstete Fahrzeuge, Elektrorollstühle und Scooter
  • Pannenhilfe vor Ort; wenn Fahrbereitschaft nicht hergestellt werden kann, bis 500 € für Transport des Fahrzeugs: E-Rollstühle und Scooter an den Wohn- bzw. derzeitigen Aufenthaltsort oder Sanitätshaus nach Wahl, umgerüstete Fahrzeuge in die zuständige Umrüst- oder die nächstgelegene Spezialwerkstatt. Voraussetzung: Das umgerüstete Fahrzeug muss aufgrund seiner Umrüstung in einer Spezialwerkstatt repariert werden.
  • auf 100 € erhöhter Zuschuss für Kurzfahrten nach Fahrzeugausfall. Bei der Organisation einer behindertengerechten Beförderung sind wir behilflich.
x x x
erweiterte Beratungsleistungen volle Kostenübernahme für umfassende telefonische Beratung durch BAVC-nahen Spezialisten zu folgenden Themen: Erlangen eines kraftfahrtechnischen Gutachtens inkl. Zuschuss zu den ggf. damit verbundenen Kosten / Sinnvolle Umrüstung des Fahrzeuges und Hilfestellung bei der Inanspruchnahme entsprechender Zuschüsse / Fahrschulen mit Spezialfahrzeugen. x x x
erweiterte Vergünstigungen Reduzierter BSK-Mitgliederpreis auf Gruppenreisen des BSK-Reiseservice, Rabatte auf umgerüstete Mietwagen. x x x

Sonderkonditionen

Attraktive Sonderkonditionen und Rabatte für BAVC-Mitglieder bei ausgewählten Partnerunternehmen.xxx
Rund ums Auto 5 bis 7 % Rabatt bei Reifenkauf und -service, Sonderkonditionen bei Autoservice/Inspektion, kostenfreier 10-Punkte-Mastercheck, Preisvorteile beim Pkw-Leasing und bei Mietwagen. x x x
Auf Reisen 5 % Rabatt auf Reiseangebote, 10 % Rabatt auf Hotelübernachtungen x x x
Versichern Auslandsreise-Krankenversicherungen zu Vorzugskonditionen x x x
 

Optional zubuchbar:

Auslandsreise-
Krankenversicherung (AKV)

Die ideale Ergänzung zu Ihrem Mobilschutz.   
  Die Auslandsreise-Krankenversicherung (AKV) der HanseMerkur ist eine ideale Ergänzung zum leistungsstarken Mobilschutz. So sind Sie auf Reisen auch im Krankheitsfall gut abgesichert, ohne Sorgen wegen zusätzlicher Kosten. Schon ab 6,50 € pro Jahr sichern Sie sich sinnvoll ab:      
Was die AKV leistet …
  • Versicherungsschutz weltweit für beliebig viele Urlaubsreisen bis zu 31 Tagen
  • Behandlung als Privatpatient im Ausland
  • keine Altersbeschränkung
  • Nachhaftung bis zur Transportfähigkeit
  • Kostenübernahme für ambulante und stationäre Behandlungen
  • Erstattung der Unterbringung einer Begleitperson von minderjährigen Kindern während stationärer Behandlung
  • ärztlich verordnete Massagen, medizinische Packungen, Inhalationen und Krankengymnastik
  • ärztlich verordnete Medikamente und Verbandsmittel
  • schmerzstillende konservierende Zahnbehandlung einschließlich Zahnfüllungen in einfacher Ausführung sowie Reparaturen von vorhandenem Zahnersatz
  • für Personen mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland und einer Mitgliedschaft im BAVC
  • im Familientarif für Mitglied und Ehepartner/Lebenspartner und minderjährige Kinder; volljährige Kinder bis zum vollendeten 27. Lebensjahr, solange sie noch in der ersten Ausbildung sind und im gemeinsamen Haushalt leben
  • Anschlussversicherungen ggf. nach mindestens einjähriger Vertragsdauer möglich
  • Kompetente Hilfe rund um die Uhr weltweit während Ihrer Reise:
    Notruf-Service auf Reisen: 040 / 55 55 78 77
    Aus dem Ausland: +49 / 40 / 55 55 78 77
    (0,14 EUR pro Minute aus dem deutschen Festnetz; abweichende Preise aus dem Mobilfunk)
     
… und was sie kostet
  AKV-Einzeltarif AKV-Familientarif
Als Ergänzung zu
Mobilschutz BASIS
7,50 € pro Jahr
bis 65. Geburtstag
19 € pro Jahr
bis 65. Geburtstag
18 € pro Jahr
ab 65. Geburtstag
45 € pro Jahr
ab 65. Geburtstag
Als Ergänzung zu
Mobilschutz EURO
Mobilschutz WELT
6,50 € pro Jahr
bis 65. Geburtstag
17,50 € pro Jahr
bis 65. Geburtstag
16 € pro Jahr
ab 65. Geburtstag
40 € pro Jahr
ab 65. Geburtstag
     
Vertragslaufzeit Die Versicherung verlängert sich automatisch von Jahr zu Jahr, sofern diese nicht drei Monate vor Ablauf schriftlich gekündigt wurde.      
Eintritt in eine höhere Prämienstufe während der Vertragslaufzeit: Sollten Sie während der Vertragslaufzeit aufgrund des Alters in eine neue Prämienstufe kommen, wird mit der nächsten Fälligkeit die höhere Prämie eingezogen. Hinweis: Hierüber erhalten Sie keine gesonderte Information des Versicherers.      


 
 
Euro

Mitglieder werben
und Prämie sichern

BAVC Mitglieder erhalten 20 € Prämie für jedes erfolgreich geworbene Neumitglied.

Weitere Infos dazu:

Kinder im Auto
Mobilschutz WELT Familie nur 86,50 €/Jahr

Mit europaweiter Pannenhilfe ohne Kostenlimit, Mietwagen ab der Haustür und weltweitem Personenschutz.